Kontakt+49 (0) 30 55953765  (Mo bis Fr 10 bis 16 Uhr)

KontaktHandgefertigte Hüte aus hochwertigen Naturmaterialien
Produziert in EU / Lateinamerika  - Weltweite Lieferung

 
 

Kontakt+49 (0) 30 55953765  (Mo bis Fr 10 bis 16 Uhr)

KontaktHandgefertigte Hüte aus hochwertigen Naturmaterialien
Produziert in EU / Lateinamerika  - Weltweite Lieferung

 

CaYambe Hats

Allgemeine Geschäftsbedingungen

caYambe

Importeur und Großhändler
für hochwertige original Panamahüte,
Panamahut-Rohlinge und Filzhüte
Geschäftsführer: Alejandro Teran Cevallos
Motzstraße 10, 10777 Berlin

AGBs downloaden >>>

Allgemeine Geschäftsbedingungen (AGB) von caYambe

§ 1 Geltungsbereich

Diese allgemeinen Geschäftsbedingungen gelten für alle Verträge zwischen caYambe, Importeur und Großhändler für hochwertige original Panamahüte, Panamahut-Rohlinge und Filzhüte, Geschäftsführer Alejandro Teran Cevallos, Friedrich-Junge Str. 5, D-10245 Berlin, Germany, und ihren Kunden in der jeweils gültigen Fassung. Allgemeine Geschäftsbedingungen der Kunden haben keine Gültigkeit.
Abweichende Vereinbarungen und mündliche Nebenabreden bedürfen der schriftlichen Bestätigung.


§ 2 Vertragsschluss

Die Angebote von caYambe sind freibleibend und unverbindlich. Die Angebote stehen unter dem Vorbehalt der Belieferung durch die caYambe-Lieferanten. Sollte die bestellte Ware wider Erwarten nicht lieferbar und eine Ersatzlieferung nicht möglich sein, wird der Kunde unverzüglich unterrichtet. Die Bestellung der Kunden erfolgt durch Übermittlung des vollständig ausgefüllten Bestellformulars oder durch Übermittlung der vollständigen Bestelldaten per Telefon. Der Kunde ist an sein durch die Übermittlung abgegebenes Angebot gebunden. Umdispositionen im Rahmen des erteilten Auftrages sind nur in beiderseitigem Einverständnis zulässig.


§ 3 Erfüllungsort

Erfüllungsort für alle Leistungen aus dem Liefervertrag ist Berlin.


§ 4 Preise

Es gelten die Preise zum Zeitpunkt der Bestellung. caYambe behält sich vor, die auf den Preislisten oder im Online-Shop angegebenen Preise zu ändern. Mit dem Erscheinen neuer Preislisten verlieren alle früheren Preise ihre Gültigkeit. Für Druckfehler bei den Preisangaben übernehmen wir keine Haftung. Unsere Preise für Privatpersonen enthalten die jeweils zum Zeitpunkt der Lieferung in Deutschland gültige Umsatzsteuer. Unsere Preise für Kaufleute sind Nettopreise zuzüglich der jeweils zum Zeitpunkt der Lieferung in Deutschland gesetzlichen Mehrwertsteuer.


§ 5 Zahlung

Der Kunde erhält mit gleicher Post die Rechnung für die gelieferte Ware. Die Zahlung wird 14 Tage nach Erhalt der Rechnung ohne Abzug fällig. Sobald Sie sich mit der Zahlung in Verzug befinden, ist caYambe berechtigt, Ihnen gemäß §§ 288, 286 des Bürgerlichen Gesetzbuches Verzugszinsen in Rechnung zu stellen.
caYambe behält sich vor, bei Neukunden, bei Lieferungen ins Ausland, bei Sonderanfertigungen und Sonderbestellungen nur die Zahlung per Vorauskasse zu akzeptieren. Im Falle der Vorauskasse bezahlen Sie den Sie den Rechnungsbetrag im Voraus auf das Konto: Postbank Berlin, Konto-Nr. 530074101, IBAN: DE39100100100530074101, BIC: PBNKDEFF, und erhalten die Warenlieferung nach Zahlungseingang.


§ 6 Eigentumsvorbehalt

Die gelieferte Ware bleibt bis zu ihrer Bezahlung Eigentum von caYambe. Jede Verpfändung oder Sicherheitsübereignung der Ware zu Gunsten Dritter ist ohne Zustimmung von caYambe
ausgeschlossen. Bei Pfändung dieser Waren durch Dritte muss der Kunde dies caYambe unverzüglich anzeigen.


§ 7 Lieferung

Die Bestellung wird schnellstmöglich bearbeitet. Alle Angebote stehen unter dem Vorbehalt der Lieferbarkeit. Ware für Händler, Kaufleute und Wiedervrkäufer wird innerhalb von vier Monaten geliefert. Sollte ein oder mehrere Artikel nicht lieferbar sein, erhalten Sie die Ware nachgeliefert, sobald dieser Artikel wieder verfügbar ist. Sollte es ausnahmsweise zu längeren Lieferzeiten kommen, werden Sie hierüber umgehend informiert. Im Falle, dass die Ware nicht innerhalb des genannten Zeitraumes lieferbar ist, sind beide Vertragsparteien zum Rücktritt vom Vertrag berechtigt. Bereits geleistete Zahlungen sind unverzüglich zu erstatten.
Für Lieferungen im Inland berechnen wir entsprechend Gewicht und Größe die üblichen Versand- und Verpackungskosten von Paketdiensten. Die Gefahr geht auf den Käufer über, sobald die Lieferung an das den Versand ausführende Unternehmen übergeben worden ist.


§ 8 Widerrufsbelehrung

Widerrufsrecht
Sie können Ihre Vertragserklärung innerhalb von zwei Wochen ohne Angabe von Gründen in Textform oder durch Rücksendung der Sache widerrufen. Die Frist beginnt frühestens mit Erhalt der Ware und dieser Belehrung. Zur Wahrung der Widerrufsfrist genügt die rechtzeitige Absendung des Widerrufs oder der Sache. Der Widerruf ist zu richten an: caYambe, Friedrich-Junge Str. 5, 10245 Berlin


Widerrufsfolgen
Im Falle eines wirksamen Widerrufs sind die beiderseits empfangenen Leistungen zurückzugewähren und ggf. gezogene Nutzungen (z. B. Gebrauchsvorteile) herauszugeben. Bei Verschlechterung der Ware kann Wertersatz verlangt werden. Dies gilt nicht, wenn die Verschlechterung der Ware ausschließlich auf deren Prüfung - wie sie etwa im Ladengeschäft möglich gewesen wäre - zurückzuführen ist. Im Übrigen kann die Wertersatzpflicht durch sachgemäßen, vorsichtigen und pfleglichen Umgang mit der Ware vermieden werden. caYambe ist verpflichtet die Kosten der Rücksendung ab einem Warenwert von EUR 50,00 zu tragen.
Bei einer Bestellung bis zu einem Warenwert von EUR 50,00 trägt der Kunde die Kosten der Rücksendung, es sei denn, dass die gelieferte Ware nicht der bestellten entspricht.


Ausnahmen vom Widerrufsrecht
Ein Widerrufsrecht besteht nicht bei Waren, die nach Spezifikationen des Kunden angefertigt wurden.


§ 9 Abwicklung der Rücksendung

Im Falle des Widerrufs ist die Ware über einen Paketdienst an caYambe zurückzusenden. Der Kunde ist verpflichtet die Ware für den Transport ausreichend zu verpacken und zu adressieren. Unfreie Sendungen können nicht akzeptiert werden.


§ 10 Falschlieferung

Handelt es sich um eine falsch zusammengestellte Lieferung oder um eine fehlerhafte Ware werden die Kosten der Rücksendung durch caYambe übernommen. Teilen Sie uns bei der Rücksendung bitte die Auftragsnummer und den Grund für die Rücksendung mit.


§ 11 Transportschäden

Für Beschädigungen und Verlust haftet caYambe bis zur Übergabe der Ware an den Spediteur. Beschädigte Pakete sind beim Zusteller zu reklamieren und der Schadensstand von diesem zu bestätigen.


§ 12 Rechte des Käufers wegen Mängeln

Ist der gelieferte Gegenstand mit einem Mangel im Sinne der §§ 434, 435 des Bürgerlichen Gesetzbuches behaftet, leistet caYambe grundsätzlich Nacherfüllung durch Nachlieferung einer mangelfreien Sache sofern diese Nachlieferung noch möglich und angemessen ist.
Mehrfache Nachlieferung ist zulässig. Schlägt zweifache Nachlieferung fehl, kann der Kunde nach seiner Wahl den Kaufpreis herabsetzen oder vom Vertrag zurücktreten.


§ 13 Haftung

Bei leicht fahrlässiger Pflichtverletzung beschränkt sich die Haftung von caYambe auf den nach Art der Ware vorhersehbaren, vertragstypischen, unmittelbaren Durchschnittsschaden. Dies gilt auch bei leicht fahrlässigen Pflichtverletzungen der gesetzlichen Vertreter oder Erfüllungsgehilfen des Verkäufers.


§ 14 Datenschutz

caYambe weist darauf hin, dass die personenbezogenen Daten des Kunden zur Auftragsabwicklung gespeichert werden. caYambe verpflichtet sich, diese Daten nicht an Dritte weiterzugeben und sie nur zur Bearbeitung der Bestellung und Auslieferung
zu nutzen.


§ 15 Geschäfte mit Kaufleuten

Die vorgenannten Bestimmungen hinsichtlich Widerrufsrecht und Rücksendungen gelten nicht für Geschäfte mit Kaufleuten. In diesen Fällen gelten die gesetzlichen Vorschriften für Kaufleute. Ist der Käufer Kaufmann, so ist der Gerichtstand für beide Vertragspartner Berlin. Es gilt ausschließlich das Recht der Bundesrepublik Deutschland.


§ 16 Salvatorische Klausel

Sollten einzelne Bestimmungen dieser allgemeinen Geschäftsbedingungen ganz oder teilweise nicht rechtswirksam sein oder ihre Rechtswirksamkeit später verlieren, so wird hierdurch die Gültigkeit der allgemeinene Geschäftsbedingungen ansonsten nicht berührt. An die Stelle der unwirksamen Bestimmung treten die gesetzlichen Bestimmungen. Das Gleiche gilt, so weit die allgemeinen Geschäftsbedingungen eine nicht vorhergesehene Lücke aufweisen.

caYambe, 2014

 

 

Newsletter

Bitte tragen Sie Ihre E-Mail-Adresse ein, um sich anzumelden. Nach Ihrer Anmeldung erhalten Sie eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Selbstverständlich können Sie unseren Newsletter jederzeit wieder abbestellen.
Ungültige Eingabe
Ungültige Eingabe
Bitte E-Mail angeben.
Sicherheitscode
Aktualisieren Ungültige Eingabe
 

logo cayambe man

 

Copyright © CaYambe, 2016. Alle Rechte vorbehalten.
Webdesign by Licht & Linie Berlin. | Impressum